Manufaktur

Herzlich willkommen in der Glücksbringer-Design. Wir entwerfen fröhlich-bunte und schlicht-schöne Unikate. So entstehen Kinderkleider und Accessoires mit viel Liebe zum Detail. Hier stelle ich von Zeit zu Zeit neue Kreationen vor und gebe euch Anregungen zum Selbermachen. Schaut einfach ab und zu vorbei, dann seid ihr immer bestens informiert!

Huhuuu!!!!

Gepostet von am 25.10.2014 in Accessoires, Nähkurse | Kommentare deaktiviert für Huhuuu!!!!

Huhuuu!!!!

Nicht nur ein schaurig-schönes Gespensterkissen, auch zwei Eulen-Freundinnen und ein schöner türkiser Elefant mit gelben Ohren wurden am Samstagvormittag erschaffen. Zur Kissenparade durfte sich jeder sein Lieblingskissenmotiv aussuchen und dieses realisieren. Vom Zuschnitt bis zum richtigen Einschnitt bei Rundungen lernten die Kinder alle einzelnen Schritte bis zur Fertigstellung des zukünftigen Kuschelkissens. Und nun töröööö und huhuuuu….
(mehr …)

Walkkleider für die kalte Jahreszeit

Gepostet von am 17.11.2013 in Kindermode, Manufaktur | Kommentare deaktiviert für Walkkleider für die kalte Jahreszeit

Walkkleider für die kalte Jahreszeit

So schön kann der Winter sein. Kuschelwarme Kleider aus hochwertigem Walkloden mit hübschen Applikationen lassen die kleinen Damen nicht mehr frieren. (mehr …)

Eulen über Eulen

Gepostet von am 13.11.2013 in Accessoires | Kommentare deaktiviert für Eulen über Eulen

Eulen über Eulen

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich liebe Eulen. Mit ihren großen Augen und ihrem rundlichen Körper haben sie etwas unheimlich Niedliches an sich. Außerdem stehen sie ja für „Weisheit“ und das kann nie schaden. Ich mag Eulen aber auch so gerne, weil sie sich so wunderbar nähen lassen. (mehr …)

Kinderröcke zum Verlieben

Gepostet von am 13.11.2013 in Kindermode, Manufaktur | Kommentare deaktiviert für Kinderröcke zum Verlieben

Kinderröcke zum Verlieben

Ein richtiger Mädchenrock muss bunt sein, soll sich schön drehen und braucht liebevolle Details. So stellen sich das die kleinen Mädchen vor, die davon träumen, Prinzessinnen zu sein. Deshalb gestalte ich gerne Tellerröcke mit mehreren Stofflagen. (mehr …)